Wickeltasche Multitalent

Da es ja bei mir auch bald soweit ist das ich eine Wickeltasche als „Must Have“ führe, ist es doch klar das ich mir eine selbst nähe. Und hier ist Sie.

Meine Wickeltasche Sie ist ein wahres Multitalent. Zum einen durch Ihre Tiefe von stolzen 20cm. Die meisten „Stangen Varianten“ haben nämlich nur 7-10cm Tiefe. Zum anderen durch Ihre Einsatzbereiche. Denn man kann auf Ihr auch das Baby wickeln. Dafür ist die lange Klappe vorgesehen, mit der Frotteeunterlage dazu später mehr. Dann haben wir noch die Seitenfächer von Außen, einmal das Flaschenfach und einmal das Mama Fach. Das Mama Fach ist für Portemonnaie, Handy ect gedacht. Der breite Baumwollschultergurt bietet auch einem schweren Inhalt genügend Halt, auf der Schulter der Mama. Zudem habe ich an den Seiten noch ein kleine Schlaufe mit D Ringen befestigt die werden später für den Kinderwaagen genutzt. Damit die Tasche auch dort gut angebracht werden kann. Das zeige ich Euch aber später. Dann sind im Inneren der Tasche natürlich etliche Fächer für Windeln, Feuchttücher, Spucktücher, Wechselwäsche, Flaschenhalter an beiden Seitenteilen und nochmal 3 kleinere Fächer an der Rückwand der Tasche die zum Wickeln geöffnet werden kann. Dazu sind rechts und links an der Hinterseite der Tasche die Reißverschlüsse eingesetzt. Die Wickelunterlage besteht wie bereits gesagt aus Frottee und einer Undurchlässige Schicht Baumwolle, die Auflage ist raus knöpfbar und natürlich waschbar. Ich habe mir direkt zwei dieser Auflagen genäht den wenn eine gewaschen werden muss will ich nicht drauf verzichten. Na was sagt Ihr zu der schicken Tasche in Jeansblau?

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...