Lätt meets Schaumstoffbezug

Wer mir bei Pinterest folgt weiß – I Love IKEA HACK’s. Warum? Weil ich unseren Möbelschweden sehr liebe. Den es gibt dort einfach alles. Somit musste ich diesen Hack ausprobieren und finde ihn gelungen. Es wird dazu erstmal eine Lätt Garnitur gebraucht bestehend aus Tisch und 2 Stühlen. Wir brauchen hierzu erstmal nur die Stühle. Zudem habe ich noch Stoff ausgewählt (meiner ist ebenfalls vom Möbelschweden – leider war er etwas zu dick) sowie Schaumstoffplatten und Doppelseitiges Klebeband.image

Los geht die Polsterung eines Lätt Stuhl’s Weiterlesen

Adventskranz DIY

Baby Brei Gläser können auch noch anders, als auf den Glasmüll geworfen werden 😉 es gibt viele Ideen im Netz und eine davon habe ich dieses Jahr zu unserem Adventskranz gemacht.

12246934_1051920394871145_8656386087227637157_n

Man nehme:

4 Babybrei Gläser Leer und gespült
Mosaik Transparentpapier in allen Farben (oder so wie Ihr mögt)
Kleister
Pinsel
Heißkleber
Bänder oder andere Deko die Ihr nehmen wollt

Ihr streicht die Babybrei Gläser mit Kleister ein und nehmt Euch Stück für Stück die Mosaikstücke (ich nehme diese mit der Pinselspitze auf) und drücke sie dann auf den Kleister wo ich sie hin haben möchte. Ab und zu nehme ich auch noch etwas kleister oben drüber und streichen die stücke nochmal richtig glatt. Wenn Ihr damit fertig seit gut trocknen lassen und am nächsten Tag weiter verzieren. Bei meiner Variante habe ich oben den Schraubverschluss mit Gold Band und Heißkleber sowie perlen Band verziert. Dazu gebe ich Punkte Heißkleber auf die Verschraubung und drücke sofort das Gold Band darauf damit es hält, zu guter letzt habe ich Perlen Band mit Holz Tieren ebenfalls festgeklebt. Alles schön auf einer Glatten Unterlage zusammenstellen schon habt Ihr den Adventskranz.

Babyspucktücher

Eine tolle Idee wie ich finde, langweilige „Weiße Spucktücher“ wer braucht den sowas? Ich jedenfalls nicht, Bunt müssen die sein nicht Weiß. Somit bin ich hin gegangen und habe die Weißen mit Simplicol Echtfarben eingefärbt. Einmal Kiwi und einmal Maisgelb.

Da ich wenige Tücher hatte habe ich die hälfte von jeder Farbe genutzt um die Tücher einzufärben. Nachdem alles gewaschen und getrocknet ist habe ich die Tücher mit Applikationen wie Sie mir gerade gefielen aufgehübscht.

Schaut Euch mal das Ergebnis an!

DIY Schlüsseljeansanhänger

Die Schlüsseljeans Anhänger….

So gehts und das braucht Ihr dafür:

Alte Jeanshosen oder Reste von Jeans
Einige Textilstifte – gibt es hier zu kaufen oder im hiesigen Bastelbedarf um die Ecke
Webband mit jeglichen Musterungen
Alte Knöpfe oder Einschlagnieten
Füllwatte – meine kommt aus dem Tedox (Teppichdomäin)
Nähmaschine mit Garn und möglichst einer Jeansnadel
Stoffschere

Jeansmaennchen

Ihr nehmt Euch die Jeans Rest oder Hose, zeichnet mit einem Textilstift (möglichst Blau) ein Männchen so wie meins oder eben so wie Ihr wollt auf, meine sind zwischen 8 und 15cm hoch und ca. 5-8cm breit der Kopf sollte bei meinen das Größte werden. Was man natürlich auch machen kann vorher ein Blatt halbieren und auf einer hälfte den Körper halb aufmalen. 

Weiterlesen

T-Shirts „Pimpen“

Da ich ja auf der Creativa wieder einige Schablonen und Farben für die T-Shirt Verschönerung gekauft habe, mussten natürlich auch neue Designs auf meine T-Shirts. Hier zeig ich Euch mal ein zwei T-Shirts die in der kürze der Zeit entstanden sind.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...